Vermischtes

Prozess: Keine Einigung zwischen Heinze und NDR

Vergleich gescheitert

Archivartikel

Hamburg. Die ehemalige NDR-Fernsehspielchefin Doris J. Heinze und der Norddeutsche Rundfunk sind sich bei einem Gütetermin vor dem Hamburger Arbeitsgericht nicht nähergekommen. Der Güteversuch sei gescheitert, teilte eine Sprecherin des Gerichts gestern mit. Beide Seiten konnten sich nicht auf einen Vergleich verständigen. Nun werde das Gericht über die Rechtmäßigkeit der Kündigungen urteilen.

...
Sie sehen 51% der insgesamt 792 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00