Vermischtes

Fall Kandel Anwalt des angeklagten Flüchtlings bekommt Anruf / Zeugen sagen aus

Verteidiger erhält Drohung

Archivartikel

Landau.Am dritten Prozesstag um den Mord an der 15 Jahre alten Mia im pfälzischen Kandel sind gestern im Landauer Landgericht zahlreiche Zeugen gehört worden. Wie zuvor schon, wurde die Verhandlung unter Ausschluss der Öffentlichkeit geführt, da der Angeklagte Abdul D. zur Tatzeit womöglich noch minderjährig war. „Insgesamt kann man von einer sachlichen Atmosphäre im Gerichtssaal sprechen“, sagte

...

Sie sehen 39% der insgesamt 1029 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00