Vermischtes

Natur Opfer sterben durch Regenmassen in Südasien

Viele Tote nach Monsun

Archivartikel

Neu Delhi.Dem heftigen Monsunregen in Südasien sind binnen einer Woche mehr als 200 Menschen zum Opfer gefallen. Besonders betroffen war der Nordosten Indiens, allein dort starben seit Beginn der starken Regenfälle vor einer Woche 95 Menschen, wie Behörden am Mittwoch mitteilten. In Nepal kamen 83 Menschen ums Leben, weitere 35 gelten als vermisst. Die Regenmassen lösten Erdrutsche aus, zerstörten

...

Sie sehen 30% der insgesamt 1337 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema