Vermischtes

Freizeitpark Legoland feiert den gesamten Oktober

Vier Wochen Halloween

Archivartikel

Günzburg.Das Legoland im bayerischen Günzburg verlängert in diesem Jahr seine Halloween-Party. Der zwischen Ulm und Augsburg gelegene Freizeitpark feiert ab Samstag vier Woche lang bis zum 31. Oktober den Gruselspaß. In den zehn Themenbereichen treiben Hexen, Geister und Vampire zwischen Tausenden von Kürbissen und Maisstauden ihr Unwesen. An allen fünf Oktober-Samstagen bleibt das Legoland etwas länger geöffnet, Lichtprojektionen und ein Bühnenprogramm setzen Glanzpunkte im Dunkeln.

„Wir werden eine ganz besondere Stimmung für unsere Gäste kreieren“, sagt Legoland-Geschäftsführerin Manuela Stone. Sicherheit in Zeiten der Corona-Pandemie soll ein ausgefeiltes Hygienekonzept sichersicherstellen. So können Familien – mit Abstand – die vielen Lego-Bauwerke bewundern und eine Menge Gruselspaß genießen. cr

Zum Thema