Vermischtes

Pandemie Tritt in der Kita ein Corona-Fall auf, beginnt ein Informationsmarathon / Zwei betroffene Familien berichten

Vorwurfsvolle Kurznachrichten: „Seid ihr die Positiven?“

Archivartikel

Berlin.Alles beginnt mit einer laufenden Nase, etwas Husten. Bei Kindern im Herbst nichts Ungewöhnliches. Der Kinderarzt beruhigt am Telefon. Die Wahrscheinlichkeit, dass sich das Kind einen anderen Infekt eingefangen habe, sei viel größer. Ein Corona-Test? Nicht nötig. Das ist an einem Montag. Obwohl Ina Hauser ihren Sohn mit diesen Symptomen offiziell in den Kindergarten schicken dürfte, bleibt sie

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4928 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema