Vermischtes

Unfall Kunstwerk verhindert in den Niederlanden Absturz

Wal-Fluke stoppt Metro

Archivartikel

Spijkenisse.Eine niederländische Metro hat einen gefährlichen Stopp hingelegt: Die Bahn kam am Montag erst auf einem etwa zehn Meter hohen Kunstwerk zum Stehen, der Fluke eines Wals aus Metall. Der Metrofahrer hatte die Bahn nach der letzten planmäßigen Fahrt in Spijkenisse bei Rotterdam in der Nacht zum Montag wie vorgesehen auf ein Abstellgleis gefahren – doch aus noch ungeklärter Ursache stoppte die

...

Sie sehen 45% der insgesamt 885 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema