Vermischtes

Tiere Ein großer Wels hält die Stadt Offenbach seit Wochen auf Trab – ein Versuch, ihn zu fangen ist bisher gescheitert

„Walli“ will Fischern nicht ins Netz

Archivartikel

Offenbach.Der „Problemwels“ aus einem Teich in Offenbach ist einem Fischer bei einer großangelegten Suchaktion durch das Netz gegangen. Der Wels hatte als „Küken-Killer“ in den vergangenen Wochen für Aufregung in der Nachbarstadt von Frankfurt gesorgt.

Außer Fischen soll er artgeschützte Küken von Teichhühnern und Stockenten gefressen haben. Deshalb sollte der Fisch, der „Walli“ genannt wird,

...

Sie sehen 27% der insgesamt 1489 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00