Vermischtes

Gesellschaft Kritik an Jüngeren gibt es schon immer / Ängste evolutionär bedingt

Warum Ältere auf die Jugend schimpfen

Archivartikel

Berlin.Sie lieben den Luxus, ärgern die Lehrer und lümmeln herum –mehr als 400 Jahre vor Christus hatte der griechische Denker Sokrates angeblich viel an den jungen Leuten seiner Zeit auszusetzen. „Die Jüngeren stellen sich den Älteren gleich und treten gegen sie auf, in Wort und Tat“, moserte dann sein Schüler Platon. Und als Platons Zögling Aristoteles erwachsen war, sah es noch düsterer aus: Er

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3345 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00