Vermischtes

Technik Sprachassistenten von Amazon, Apple oder Microsoft klingen weiblich und haben Frauennamen – das interessiert auch Forscher

Warum Alexa statt Alex?

Archivartikel

Berlin.Schauspielerin Maria Furtwängler räumt gerne mit altmodischen Rollenbildern auf. Ihr ist aufgefallen, dass die digitalen Assistenten aus dem Lautsprecher auf Alexa, Siri und Cortana hören – überall Frauen. „Ich frage mich, ob künstliche Intelligenz uns zu mehr Diversität verhilft oder gängige Stereotypen zementiert“, sagte Furtwängler kürzlich in einer Rede bei einer Konferenz in München.

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4223 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema