Vermischtes

Schweiz

Weinblätter gestohlen

Archivartikel

Basel.Keine 20 Kilometer hinter der deutsch-Schweizer Grenze treiben Diebe im Weinberg ihr Unwesen. Über Nacht seien bei ihm auf einer Fläche von 1500 Quadratmetern sämtliche jungen Weinblätter geklaut worden, sagte der Weinbauer David Gschwind aus Therwil südlich von Basel am Dienstagabend im Schweizer Fernsehen SRF: „Das war ein Schock. Ich kann es kaum nachvollziehen, dass die Leute so dreist

...

Sie sehen 64% der insgesamt 620 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema