Vermischtes

Natur Der Mount Everest ist noch höher als gedacht – nämlich 8848,86 Meter / Vermessung durch China und Nepal

Weltgrößter Berg wächst über sich hinaus

Archivartikel

Berlin/Kathmandu.Auf dem Weg zum höchsten Punkt der Erde sah Khim Lal Gautam Leichen. Der 36-Jährige, angestellt bei Nepals Landvermessungsbehörde, begab sich mit einem Team in die sogenannte Todeszone, wo es oberhalb von acht Kilometern über dem Meeresspiegel so wenig Sauerstoff gibt, dass die Zellen des menschlichen Körpers langsam absterben. Seine Aufgabe: den Mount Everest neu zu vermessen. Er trotzte der

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4093 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema