Vermischtes

Bluttat Hélène Pastor, Patriarchin einer steinreichen Immobilien-Dynastie, ist nach einem Anschlag an ihren Verletzungen gestorben / Fall gibt Rätsel auf

Wer schoss auf Milliardärin aus Monaco?

Archivartikel

Nizza/Paris.Ein großes Fragezeichen schwebt über dem "Felsen", wie Monaco oft genannt wird: Wer hat Hélène Pastor ermordet, die milliardenschwere Erbin einer Immobilien-Dynastie in dem Fürstentum am Mittelmeer? Nach einer Schussattacke vor gut zwei Wochen starb die 77-Jährige gestern in einem Krankenhaus in Nizza. Kugeln hatten sie am Kiefer, am Hals und an der Brust getroffen. Ihr ebenfalls verletzter,

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3181 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00