Vermischtes

Mücken Erreger aus Afrika befällt vor allem Vögel, ist aber auch für Menschen gefährlich

West-Nil-Virus könnte sich weiter verbreiten

Archivartikel

Greifswald/Rostock.Für Raben- und Greifvögel endet die Erkrankung meist tödlich, andere Vögel zeigen keine Symptome. Menschen und Pferde können erkranken und in seltenen Fällen sogar sterben. Das West-Nil-Virus (WNV), das von Mücken übertragen wird, könnte sich nach dem milden Winter in Deutschland weiter verbreiten.

Das ursprünglich aus Afrika stammende Virus kommt auf allen Kontinenten außer der

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3247 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema