Vermischtes

Australien: Landtransport soll Meeressäugern das Leben retten

Wieder Wale gestrandet

Archivartikel

Sydney. In Australien sind schon wieder Wale und Delfine in seichtes Wasser geraten und gestrandet. Die Delfine fanden den Weg zurück ins Meer, doch verendeten mindestens 67 der etwa 80 Wale, die rund 270 Kilometer südlich von Perth an der Westküste in seichtes Wasser geraten waren, berichteten die Umweltbehörden. Sie wollen die überlebenden Tiere heute auf Lastwagen in eine andere Bucht

...
Sie sehen 25% der insgesamt 1601 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00