Vermischtes

Tiere

Wilder Wolf streift durch Bayern

Archivartikel

Brannenburg/München. Zum ersten Mal seit vier Jahren gibt es wieder einen wilden Wolf in Bayern. Der Rüde sei vermutlich aus den südlichen Alpen in das Mangfallgebirge in Oberbayern gekommen, sagte gestern Manfred Wölfl, der Wildtier-Beauftragte des Landesamtes für Naturschutz. "Ich sehe keine Gefahr für Menschen", betonte Wölfl. "Das ist ein scheues Tier."

Der Wolf lebt offenbar schon

...
Sie sehen 52% der insgesamt 763 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00