Vermischtes

Kopfschmerz-Report Techniker Krankenkasse warnt vor unsachgemäßem Einsatz

Wirbel um neue Migräne-Medikamente

Archivartikel

Berlin.Spezielle Antikörper-Medikamente gegen Migräne werden laut Techniker Krankenkasse (TK) immer häufiger, aber nicht immer bedarfsgerecht eingesetzt. Die neuen, vergleichsweise teuren Mittel hätten nur dann einen Zusatznutzen, wenn keine der sechs verfügbaren Vortherapien wirke, heißt es von der TK, die an diesem Mittwoch in Berlin ihren Kopfschmerz-Report vorstellte.

Die TK verweist dabei

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1880 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema