Vermischtes

"Phantom": Herstellerfirma soll doch DNA-Freiheit ausgelieferter Abstrichstäbchen garantiert haben

Wirbel um Wattestäbchen

Archivartikel

Stuttgart/Frickenhausen. Das DNA-Desaster bei der Fahndung nach dem Heilbronner "Phantom" sorgt weiter für Wirbel: Zum einen musste die Greiner Bio-One GmbH unter Druck einräumen, dass sie entgegen öffentlicher Beteuerung doch - zumindest zeitweise - der baden-württembergischen Polizei die DNA-Freiheit ihrer verunreinigten Wattestäbchen garantiert hat. Zum anderen lehnte Innenminister Heribert

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2965 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00