Vermischtes

Lebensmittel Opfer stammen aus Südhessen / Firma und Behörden für fehlende Transparenz kritisiert

Wurst-Produktion nach Todesfällen gestoppt

Archivartikel

Korbach/Twistetal/Berlin.Nach zwei Todesfällen und mehreren Erkrankungen durch Listerien-Keime in Fleischwaren ist die Produktion eines Wurstherstellers in Nordhessen geschlossen worden. Das Veterinäramt des Landkreises Waldeck-Frankenberg habe gegen das Unternehmen Wilke Waldecker Fleisch- und Wurstwaren in Twistetal-Berndorf entsprechende Schritte eingeleitet, teilte der Kreis mit. In Wurstprodukten der Firma sollen

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3426 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema