Vermischtes

Griechenland Viele Vermisste nach Waldbränden

Zahl der Opfer steigt

Archivartikel

Athen.Die Zahl der Toten bei den verheerenden Waldbränden in Griechenland steigt weiter an. Mindestens 80 Menschen haben die Flammen bisher das Leben gekostet. Feuerwehrleute hatten bis gestern 79 Leichen entdeckt, wie eine Sprecherin der Feuerwehr mitteilte. Ein Mann erlag gestern seinen schweren Verbrennungen in einem Krankenhaus, wie der Nachrichtensender Skai berichtete.

Es handelt sich um eine vorläufige Bilanz, denn Dutzende Menschen werden noch vermisst. „Die Suche nach diesen Menschen dauert an“, sagte die Sprecherin weiter. Bürgermeister der Region um die Hafenstadt Rafina im Osten Athens befürchteten, dass die Zahl der Toten sogar dreistellig werden könnte. Die meisten Brände, die in den vergangenen Tagen bewohnte Gebiete bedrohten, seien unter Kontrolle, hieß es von der Feuerwehr. Nur auf dem Berg Gerania tobt ein Brand auf dem Gipfel und in einer Schlucht. dpa

Info: Video unter morgenweb.de/vermischtes

Zum Thema