Vermischtes

Zahl der Rentiere auf Spitzbergen nimmt zu

Archivartikel

Oslo.100 Jahre, nachdem der Mensch das Rentier auf der Inselgruppe Spitzbergen im Nordatlantik stark dezimiert hatte, hat sich die Art wieder erholt. Das berichtet die Norwegische Universität für Wissenschaft und Technologie (NTNU) in Trondheim. „Um 1900 waren die Rentiere auf der Inselgruppe mehr oder weniger ausgerottet“, so Biologin Mathilde Le Moullec. Damals gab es nur ein paar Tausend der

...

Sie sehen 51% der insgesamt 788 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema