Vermischtes

Missbrauchsprozess Vorwürfe wegen vernachlässigter Sorgfaltspflicht bei Polizei und Jugendamt lassen sich nicht erhärten

Zahlreiche Ermittlungen im Fall Lüdge eingestellt

Archivartikel

Detmold.Die Staatsanwaltschaft Detmold hat mehrere Ermittlungsverfahren gegen Mitarbeiter der Polizei und zweier Jugendämter zum Kindesmissbrauch auf einem Campingplatz in Lügde eingestellt. Dort hatte es über viele Jahre hundertfache kriminelle Übergriffe auf Kinder gegeben, viele wurden für Videoaufnahmen missbraucht. Ein Vater hatte damals nach eigenen Angaben bei Polizei und Jugendamt kein Gehör

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1925 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema