Vermischtes

Tierschutz Zweite Chance für „Reptil des Jahres“

Zauneidechsebehält Titel

Archivartikel

Stuttgart.. Durch die Corona-Krise wird die Zauneidechse, das „Reptil des Jahres 2020“, zum Titelverteidiger. Auch im kommenden Jahr solle die Echse im Mittelpunkt stehen, teilte die Deutsche Gesellschaft für Herpetologie und Terrarienkunde (DGHT) mit. „Die wunderschöne, vielerorts gefährdete Eidechse bekommt somit eine zweite Chance, um nach dem verlorenen Corona-Jahr erneut in den Fokus zu rücken“,

...

Sie sehen 40% der insgesamt 996 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema