Vermischtes

Kriminalität Der Witwer der entführten und ermordeten Maria Bögerl hat sich vermutlich erhängt

Zerbrach er am Verbrechen - oder plagten ihn Schuldgefühle?

Archivartikel

Heidenheim.Es geschah am gleichen Ort. Vor etwas mehr als einem Jahr wurde die Bankersgattin Maria Bögerl aus dem weißverputzten Einfamilienhaus in einem Ortsteil von Heidenheim entführt und später ermordet. Gestern Mittag macht eine Putzfrau des Witwers genau dort den grausigen Fund. Im Fitnessraum stößt sie auf Thomas Bögerls Leiche. Der Sparkassen-Vorstand der baden-württembergischen Stadt hat sich

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2569 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00