Vermischtes

Fragen aus dem Alltag: Heute geht es um die Geschwindigkeit auf der Autobahn, alternative Behandlungen und einen Streit um einen Nachlass

Zu schnelle Autofahrer riskieren Mitschuld

Archivartikel

Verkehr

Können Autofahrer eine Teilschuld für einen Unfall tragen, wenn sie sich auf der Autobahn nicht an die Richtgeschwindigkeit halten?

Ja. Das zeigt ein Urteil des Oberlandesgerichts Düsseldorf.

In dem Fall war ein Autofahrer bei einer Geschwindigkeit von deutlich mehr als 130 Kilometer pro Stunde auf das Auto einer Frau aufgefahren, die zum

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3035 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00