Vermischtes

Raumfahrt Nahezu pünktlich und fast ohne Probleme startet der Space Shuttle "Atlantis" ins Weltall

Zum letzten Abflug klart der Himmel auf

Archivartikel

Cape Canaveral.Mit seinem letzten Start ins Weltall hat der Space Shuttle "Atlantis" gestern eine Zeitenwende in der Raumfahrt eingeleitet. Der Orbiter hob ungeachtet dunkler Wolken am Himmel mit leichter Verspätung um 17.29 Uhr deutscher Zeit vom Weltraumbahnhof in Cape Canaveral (Florida) ab. Vier Astronauten an Bord bringen nun Ausrüstung und Verpflegung zur Internationalen Raumstation ISS. Ihre knapp

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2538 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00