Vermischtes

Zwei Menschen sterben bei Brückeneinsturz nahe Toulouse

Archivartikel

Toulouse.Beim Einsturz einer Brücke nördlich von Toulouse (Südfrankreich) sind nach bisherigen Erkenntnissen zwei Menschen ums Leben gekommen. Der Fahrer eines Lastwagens sei tot gefunden worden, sagte der Bürgermeister von Mirepoix-sur-Tarn, Éric Oget, dem Nachrichtensender BFMTV am Montag. Zuvor war bereits der Tod einer 15-Jährigen bestätigt worden. Mehrere Menschen erlitten bei dem Einsturz der Brücke Verletzungen. Wie viele Personen sich auf der Brücke befanden, war zunächst unklar. Sie sei stark befahren gewesen, sagte Oget. Viele Menschen hätten sie genutzt, um zur Arbeit zu kommen. Zwei Fahrzeuge – ein Auto und ein Lkw – waren mit Sicherheit auf der Brücke unterwegs und in den Fluss gestürzt, als sie zusammenbrach. Die Behörden gingen von einem dritten Fahrzeug aus. dpa (Bild: dpa)

Zum Thema