Vermischtes

Fernsehen: ZDF weist Schummel-Vorwürfe zurück / 47-Jähriger sagt TV-Auftritt ab

Zweifel an Wett-Kandidat

Archivartikel

Hamburg/Freiburg. Hat er geschummelt oder nicht? Das ZDF winkt ab und sagt "Nein". Der 47-jährige Thomas Schuster, der am vergangenen Samstag in Thomas Gottschalks Show "Wetten, dass . . .?" 23 Frauen an ihrem Fußgeruch zu erkennen meinte, hat nach Angaben eines Sendersprechers von gestern nicht betrogen. "Die Wett-Tests vor der Sendung sind ordnungsgemäß verlaufen, es gab keine

...
Sie sehen 29% der insgesamt 1368 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00