Vermischtes

Fernsehen: ZDF weist Schummel-Vorwürfe zurück / 47-Jähriger sagt TV-Auftritt ab

Zweifel an Wett-Kandidat

Archivartikel

Hamburg/Freiburg. Hat er geschummelt oder nicht? Das ZDF winkt ab und sagt "Nein". Der 47-jährige Thomas Schuster, der am vergangenen Samstag in Thomas Gottschalks Show "Wetten, dass . . .?" 23 Frauen an ihrem Fußgeruch zu erkennen meinte, hat nach Angaben eines Sendersprechers von gestern nicht betrogen. "Die Wett-Tests vor der Sendung sind ordnungsgemäß verlaufen, es gab keine

...
Sie sehen 29% der insgesamt 1368 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00