Vermischtes

Unfall

Zweijährige von Flasche getroffen

Archivartikel

Kamen/Greven.Eine Zweijährige ist am Bahnhof von Kamen am Kopf von einer Flasche getroffen und lebensgefährlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, sei der Vater mit dem Mädchen auf dem Arm am Freitagmorgen die Treppe zum Gleis hinaufgestiegen, als aus einem durchfahrenden Zug eine Flasche geflogen sei. Für das Mädchen bestehe akute Lebensgefahr. Bei dem Zug soll es sich um einen Partyzug mit 500 Fahrgästen gehandelt haben. Der Zug wurde am Bahnhof Greven gestoppt. Die Polizei Dortmund führte gemeinsam mit der Bundespolizei Befragungen sowie eine Spurensuche durch und nahm die Personalien der Fahrgäste auf. dpa

Zum Thema