VfR Mannheim

Fußball-Oberliga Der Winterneuzugang sorgt mit seinem Treffer zum 1:0 gegen den VfR Aalen II für den ersten Saisonsieg der Rasenspieler

Celani beendet die quälend lange Durststrecke

Archivartikel

MANNHEIM.Endlich: Der Knoten ist geplatzt. Fußball-Oberligist VfR Mannheim feierte am Samstagnachmittag vor 200 Zuschauern im heimischen Rhein-Neckar-Stadion mit einem 1:0 (1:0)-Heimerfolg über den VfR Aalen II den ersten Dreier in dieser Saison. Die Rasenspieler zeigten vor allem eine starke Defensivleistung. Den Siegtreffer erzielte dabei ein Akteur, der zu Beginn nur auf der Bank saß.

In der

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2487 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00