VfR Mannheim

Fußball VfR-Sportvorstand äußert sich zur Trennung von Atik

Scheuermann: „Brauchten einen neuen Impuls“

Archivartikel

MANNHEIM.Fußball-Verbandsligist VfR Mannheim ist nach der Trennung von Hakan Atik auf Trainersuche. Trotz des zweiten Tabellenplatzes und nur zwei Punkten Rückstand auf Spitzenreiter Germania Friedrichstal entschied sich der VfR zu diesem Schritt – und das aus gutem Grund: In der Rückrunde stimmten die Leistungen nicht mehr.

Das 2:2-Remis gegen den abstiegsbedrohten TuS Bilfingen hatte

...
Sie sehen 17% der insgesamt 2328 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00