VfR Mannheim

Fußball Verbandsligist startet in drei Wochen mit einem Zwei-Punkte-Vorsprung / Trainer Atik blickt zufrieden auf die bisherige Vorbereitung

VfR geht als Gejagter in die Rückrunde

Archivartikel

Mannheim.Noch 19 Tage, dann kämpfen die Clubs in der Fußball-Verbandsliga wieder um Punkte. Der VfR Mannheim wird dann als Gejagter an den Start gehen, denn die Rasenspieler sind momentan Tabellenführer. In der Winterpause konnte Cheftrainer Hakan Atik einen prominenten Neuzugang begrüßen. Ausgerechnet vom Ligakonkurrenten und direkten Rivalen im Kampf um den Oberliga-Aufstieg, Fortuna Heddesheim, kam

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3237 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00