VfR Mannheim

Fußball

VfR Mannheim vor Umbruch

MANNHEIM.Beim Fußball-Verbandsligisten VfR Mannheim stehen personelle Veränderungen an. Elf Spieler verlassen den Verein: Piero Adragna sowie Abdelrahman Mohamed wechseln zum Oberligisten Arminia Ludwigshafen. Timo Raab (VfB Gartenstadt), Jonathan Babari, Mahmut Cosgun, Marc Haffa, Norman Refior, Jonas Rehm, Dennis Vogel, und Ajdin Zeric gehen ebenfalls. Joseph Olumide wird Teil des Trainerstabs und Nachfolger des Athletiktrainers José Rodriguez. Lothar Müller kehrt zum dritten Mal als Co-Trainer zurück und ersetzt den bisherigen Assistenten von Cheftrainer Serkan Secerli, Andreas Müller. Sascha Amato wird Coach der Torhüter, Danny Stiegler neuer Spielleiter.

Neuzugänge sind Yannick Tewelde (Heddesheim), Harun Solak (Walldorf), Georgios Roumeliotis, Nick Huller (Spielberg), Can Özgün (eigene Jugend), David Keller, Yannick Schneider (beide TSG 62/09 Weinheim), Yannick Haag (FC Villingen), Christian Grimm (FK Pirmasens), Jascha Glückschalt (Sandhausen II), Erdem Dogan (Arminia Ludwigshafen) sowie Sahin Aygünes (Zonguldak Kömürspor). bol