Vogelstang

Ost/Vogelstang VdK mit kommissarischem Vorsitzenden

Breitbarth führt Verein

Archivartikel

Wie geht es jetzt weiter? Diese Frage stellte sich nach dem Tod des bisherigen Vorsitzenden Roland Weiß im vergangenen Dezember wohl jeder im VdK-Ortsverband Vogelstang/Im Rott. Nachdem der Verein eine anfängliche „Schockstarre“ überwunden hat, will man beim VdK nun mutig die Zukunft gestalten. Der erste Schritt dazu war ein Zusammentreffen zwischen dem Ortsverband und dem übergeordneten VdK-Kreisverband Mannheim. Als Ergebnis des Gesprächs wurde der stellvertretende Vorsitzende Uwe Breitbarth kommissarisch in das Amt des Vorsitzenden des Ortsverbands berufen.

Bis zu den Wahlen im Amt

Gleichzeitig wurde Breitbarth beauftragt, einen Kandidaten für das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden innerhalb des Vorstands zu finden. Hierfür hat sich Heiko Bentz zur Verfügung gestellt, auch er wurde kommissarisch gewählt. Beide Vorsitzende haben ihr Amt bis zur nächsten Wahl inne, dann müssen die Ämter neu gewählt werden. Weitere Informationen über vdk.de/ov-vogelstang-im-rott. scho