Vogelstang

Ost/Vogelstang

Bürgerverein zuversichtlich

Archivartikel

Der Vorsitzende des Gemeinnützigen Bürgervereins Vogelstang, Gunther U. Heinrich, ist zuversichtlich, dass es nach der Absage des traditionellen Weihnachtsmarkts des Vereins im vergangenen Jahr in diesem Jahr wieder einen Markt im Vogelstang-Zentrum geben könnte: „Wenn es die Lage wegen der Corona-Pandemie zulässt, findet der Weihnachtsmarkt statt“, sagte Heinrich gegenüber dieser Zeitung. Bei einer Begehung mit Vertretern der Berufsfeuerwehr und des Fachbereichs Baurecht der Stadt habe man den Veranstaltungsort in Augenschein genommen. Die Planungen für den Weihnachtsmarkt gingen voran, so Heinrich.

Der Bürgerverein hatte seine beliebte Veranstaltung 2019 wegen brandschutzrechtlicher Auflagen abgesagt (wir berichteten). scho