Vogelstang

Vogelstang Zwei Autos stehen jetzt im Freiberger Ring

Car-Sharing im Stadtteil

Auch auf der Vogelstang können Stadtmobil-Kunden künftig Car-Sharing-Autos nutzen. Damit erfüllt Stadtmobil einen dringenden Wunsch aus dem Bezirksbeirat und aus der Bevölkerung. Stadtmobil-Vorstand Miriam Caroli: „Unser Ziel ist es, das Angebot nach und nach auf alle Mannheimer Stadtteile auszuweiten. Das geht natürlich nur, wenn die Wirtschaftlichkeit gewährleistet ist. Auf der Vogelstang haben wir inzwischen so viele Kunden, dass sich das Car-Sharing in absehbarer Zeit tragen kann.“ Die neue Station befindet sich im Freiberger Ring auf dem Parkplatz am Bürgerdienst.

Dort stehen zwei Kleinwagen zur Verfügung, die sich die Kunden je nach Bedarf buchen und dann während der gebuchten Zeit wie ein eigenes Auto nutzen können. Abgerechnet wird nach gebuchter Zeit und gefahrenen Kilometern, Tanken, Versicherung und alle weiteren Kosten sind im Preis enthalten.

Zum Car-Sharing anmelden kann man sich online unter stadtmobil.de, anschließend wird im Stadtmobil-Büro in M1, 2 der Führerschein kontrolliert. Dort erhalten Neukunden auch ihre Chipkarte und können dann alle Autos in Kaiserslautern, der Metropolregion Rhein-Neckar sowie deutschlandweit bei Stadtmobil und allen Partnern buchen und nutzen. red/scho