Vogelstang

Vogelstang Martin Auer Quintett nutzt erstmals neues Klavier im Nachtcafé bei den Kulturtagen

Glas kippt vor lauter Spielfreude

Als optisches Markenzeichen gehörte dieses klingende Mobiliar im Hintergrund stehend jahrelang zum Nachtcafé dazu: das kunterbunt lackierte Klavier. Doch nun wechselte dieser wuchtige Gegenstand den Besitzer. Veranstalter Werner Herr hat das Klavier dem benachbarten evangelischen Kindergarten gespendet. Stattdessen verfügt das Nachtcafé nun über ein neues hellbraunes Klavier. Im Rahmen eines

...

Sie sehen 14% der insgesamt 3036 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00