Vogelstang

Vogelstang Jugendhaus wird zum Geisterschloss

Gruselparty und viel Süßes

Archivartikel

Ob Mumie, Hexe oder Zombie - im Jugendhaus Vogelstang sorgte eine Vielzahl schauriger Gestalten für ordentliche Gruselmomente unter den Gästen. "Im vergangenen Jahr waren es sogar 250 Besucher", erzählte Niklas Harbourt vom Mitarbeiterteam der Einrichtung. Er selbst wählte die Kostümvariante von Batman, "um als Superheld eventuell anfallende technische Probleme zu lösen", betonte er lachend.

...
Sie sehen 21% der insgesamt 1969 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00