Vogelstang

Vogelstang Nicole Metzger spielt mit ihrem Quartett ein Themenkonzert über den Mond

Jazz-Grüße an den lieben Mond

Archivartikel

Seit jeher inspirierte der Mond, diese bleiche Scheibe am tintenschwarzen Nachthimmel, die Feder zahlreicher Schriftsteller. Den romantischen Schreiberling Joseph von Eichendorff brachte dieser Himmelskörper auf sein Gedicht "Mondnacht". Auch die Musikwelt bereicherte der mit Kratern zerfurchte Erdtrabant, am berühmtesten dürfte Beethovens Mondscheinsonate sein. Nun hatte die pfälzische

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3174 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00