Vogelstang

Vogelstang Futterlauf für den guten Zweck

Jeder Kilometer zählt

Archivartikel

Am 29. Juni startet der siebte Futterlauf rund um die Vogelstang-Seen – für jeden zurückgelegten Kilometer erhält dabei der Verein der Futteranker Mannheim 200 Gramm Hunde- beziehungsweise Katzenfutter, zur Verfügung gestellt vom Sponsor Das Futterhaus. Im Zeitraum von 10 bis 16 Uhr kann an einem der fünf Checkpoints rund um den See gestartet werden. Weil es nicht um Schnelligkeit geht, sondern um das Erlaufen von Futter, erfolgt keine Zeitnahme. Die Teilnahme ist kostenlos, jeder kann mitmachen, ob mit oder ohne Hund.

Spaziergänger und Jogger sind eingeladen, eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Rund um den See bieten 40 Verkaufs- und Infostände rund ums Tier ein breitgefächertes Angebot an – von Tiernahrung, Pflegeprodukten und Accessoires über Therapien bis hin zu Betreuungsmöglichkeiten. Tierschutzorganisationen stellen ihre Arbeit vor. Dazu gibt es Kaffee und Kuchen sowie Dampfnudeln. Bei einem Flohmarkt werden Artikel für Tiere sowie Selbstgemachtes feilgeboten, jeder Cent kommt Haustieren von Bedürftigen zugute.

2018 hatten 975 Teilnehmer ihre Runden um die Seen gedreht. Der Futteranker unterstützt Tierhalter, die in finanzielle Not geraten sind, mit Futter- und Sachspenden sowie Beihilfen zu Tierarztkosten. scho