Vogelstang

Vogelstang Aktion Sorgentopf veranstaltet am Samstag den 3. Glühweinrundgang / Benefizverkauf für den Wunschbaum

See taucht in ein Lichtermeer

1500 Teelichter erstrahlten im vergangenen Jahr am Vogelstangsee, dazu kamen 30 große LED-Outdoor-Fluter, welche die Pflanzen in farbiges Licht tauchten und rund um den See für stimmungsvolles Ambiente sorgten. Am Samstag, 18. November, lädt die Aktion Sorgentopf nun schon zum dritten Mal zum Glühweinrundgang um den Oberen Vogelstangsee ein. Bereits in den Vorjahren zog das Freiluftevent zahlreiche Nachtschwärmer an. Sogar aus Worms und Michelstadt kamen die Besucher, um bei Punsch, heißem Hugo, O-Saft, Jagertee, Glühwein, Feuerzangenbowle oder portugiesischem Wein nett zu plaudern.

Unter dem Motto "Kommst Du mit einen Glühwein trinken?" wird auch bei der dritten Auflage für den guten Zweck ein abwechslungsreiches Programm geboten. Insgesamt sieben Stände bilden die Anlaufstationen auf Vogelstängler und Wallstädter Seite. Schon im vergangenen Jahr beteiligten sich der Bürgerverein, der SSV, die TG Vogelstang, der Förderkreis der Vogelstangschule, das Deutsche Rote Kreuz, die Neuapostolische Kirche, der Tempel und natürlich die Aktion Sorgentopf. Neu dabei sind diesmal der Handballclub Vogelstang, die Sportvereinigung Wallstadt und das Kinderhaus Dresdener Straße.

Alle Besucher sind im Sinne der Nachhaltigkeit gebeten, ihre Glühweintassen selbst mitzubringen. An einzelnen Ständen werden aber auch speziell für die Veranstaltung gestaltetet Tasse gegen eine Spende von 2 Euro angeboten.

Musik und Feuershow

Ab 15 Uhr soll es am Samstag noch bei Tageslicht losgehen. Bei anbrechender Dunkelheit taucht dann die Firma Planwerk Event den See in farbig-stimmungsvolles Licht. Musikalisch begleitet wird der Glühwein-Rundgang unter anderem von Alleinunterhalter Theo Buchholz und der Blaskapelle Egerland. Auch der Feuerkünstler Dominik Baumann hat sich nach Einbruch der Dunkelheit für eine spektakuläre Show angekündigt.

Da sich am Oberen See keine Laternen befinden, müssen insbesondere die Wege beleuchtet werden. Hierzu führt die Aktion Sorgentopf wie im Vorjahr eine Lichteraktion durch. An verschiedenen Stellen auf der Vogelstang können Teelichter erworben werden, die am Veranstaltungstag angezündet werden. Der gesamte Erlös kommt der Wunschbaumaktion mit dem Kurpfalz-Center zu Gute, bei der bedürftige Kinder im Stadtteil von Kunden beschert werden. Dafür schreiben die Kinder Wünsche auf kleine Kärtchen.

Diese Aktion kann man seit dem 10. Oktober ebenfalls mit dem Kauf von imaginären Kerzen unterstützen. Unter dem Motto "Wir bringen den See zum Leuchten" werden diese "Kerzen" zum Preis von 1 Euro an ausgesuchten Vorverkaufsstellen angeboten. An folgenden Stellen können die imaginären Kerzen erworben werden: SSV Vogelstang, Physiotherapie Kimpel, Physiopraxis Blum im Vogelstang-Center, Kosmetikstudio Michel, Grundschule Vogelstang, Poco Viernheim, Friseur Salon Sigrid im Vogelstang-Center, Stadtteil-Café "Das Wohnzimmer", Kosmetikstudio Pfeiffer, Freundeskreis der Stadtteilbibliothek Vogel-stang sowie Schütz & Eckert im Vogelstang-Center.