Vogelstang

Vogelstang: Claudia Sobotzik und Sebastian Osswald geben ungewöhnliches Orgelkonzert bei den Kulturtagen

Volksnahes Orgelspiel mit vier Händen und vier Füßen

Archivartikel

Andrea Sohn-Fritsch

Die Orgel ist die Königin der Instrumente, doch meist steht sie unsichtbar auf der Empore einer Kirche. Was sichtbar ist, sind höchstens die Orgelpfeifen, den Organisten kann man meistens jedenfalls vom Kirchenschiff aus nicht sehen. Ganz anders ist das in der evangelischen Gemeinde Vogelstang. Hier steht die Orgel auf einer Ebene mit der Gemeinde, sitzt der Organist

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3301 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00