Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg

Nord/Gartenstadt SPD spendet zur Einschulung

40 Bäume neu im Forst

Archivartikel

Die Vorsitzende des SPD Ortsvereins Gartenstadt, Andrea Jessen, hatte anlässlich der Einschulung der Gartenstädter Erstklässler zu einer Spendenaktion bei ihren Mitgliedern aufgerufen. Um ein Zeichen für Nachhaltigkeit und Zukunftsorientierung zu setzen, stellte der Ortsverein in diesem Jahr Geld für 40 Bäume zum Walderhalt und der Wiederaufforstung zur Verfügung.

Bei der Spendenübergabe erläutert der SPD-Landtagsabgeordnete Stefan Fulst-Blei: „Ganz im Sinne des Satzes „Kinder brauchen neben Flügeln auch Wurzeln“, hatten wir die Idee, dass Bäume treffend die Entwicklung eines Kindes in der Schule symbolisieren“. Andrea Jessen betonte, man habe sich unter dem Aspekt der nachhaltigen Entwicklung des Waldes für die Aktion entschieden. Das Geld nahmen Wolfgang Katzmarek, der Vorsitzende der Freunde des Karlsterns, und Alexander Manz, der Kreisvorsitzende der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald dankbar entgegen.