Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg

Taunusplatz Umgestaltung auf dem Waldhof verzögert sich

Arbeiten erst Ende 2020

Archivartikel

Der Start des zweiten Bauabschnitts auf dem Waldhöfer Taunusplatz verschiebt sich weiter. Schon bei der Bezirksbeiratssitzung im Oktober hatte die Stadt angekündigt, dass es erst Ende Juni 2020 losgehen soll. Nun ist auch dieser Termin nicht zu halten, teilt die Stadt auf Anfrage dieser Zeitung mit. „Der Maßnahmenbeschluss soll voraussichtlich im März 2020 erfolgen. Ein Baubeginn im Sommer 2020 ist leider nicht möglich“, so die Pressestelle. Die Verzögerung des Baubeginns betrage mindestens sechs Monate, heißt es weiter. Grund, so ein Pressesprecher, sei die geplante Maßnahmegenehmigung. Diese stehe noch aus, „da wir uns noch mit dem Bezirksbeirat in Abstimmungsgesprächen befinden“. Die Entwurfsplanung sei jedoch abgeschlossen. Die Stadt geht „voraussichtlich von frühestens Ende 2020“ als Starttermin aus. Für die Arbeiten ist eine Bauzeit von einem Jahr geplant. baum