Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg

Gartenstadt: Künstler Klaus Ballon stellt in der Galerie Formstein bis 19. April seine "Reflexionen" aus

Bilder-Symphonie beeindruckt die Betrachter

Archivartikel

Auf Kaffeesäcke, Holz und Leinwand bannt Klaus Ballon seine einprägsamen Bilder, die in der Galerie FormStein in der Gartenstadt zu sehen sind und in Abgrenzung zu berühmten Sinnsprüchen großer Denker wie "Erkenne dich selbst" oder "Nicht für die Schule, fürs Leben lernen wir" andere Weisheiten lehren wollen.

"Nicht sehen, nicht sprechen, nicht hören" - Klaus Ballon will die

...
Sie sehen 18% der insgesamt 2212 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00