Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg

Sandhofen Kuchenbüfett bei Beier für guten Zweck

CCW verkauft Süßes

Auch in diesem Jahr hatte der Carneval-Club-Waldhof (CCW) die Möglichkeit, im Gartencenter Beier Kuchen zu verkaufen. Die Tanzgarde des CCW hatte auf einem Tisch im Eingangsbereich eine große Auswahl der selbst gebackenen Köstlichkeiten ausgebreitet.

Sehr viele Kunden nutzten die Gelegenheit, hier Süßes für den Kaffeetisch zu erwerben und nicht selbst Kuchen backen zu müssen. Die Trainerinnen und Betreuerinnen des Karnevalvereins hatten hierfür um Unterstützung, das heißt um viele Kuchen, bei den CCW-Vereinsmitgliedern gebeten. Eltern der Gardekinder, Freunde der CCW-Familie und der Senat halfen eifrig mit, und so kamen über 80 Kuchenspenden zusammen, die nun zugunsten der CCW-Tanzgarde verkauft wurden.

Der Kuchenverkauf hilft dem Verein bei der Ausstattung der Tanzgarden. Immerhin kostet eine Uniform für ein Mitglied der Garde circa 350 Euro, erklärte der Vorsitzende des CCW, Stefan Höß. Sein herzliches Dankeschön galt Geschäftsführer Andreas Beier, der solche Aktionen stets positiv unterstütze, allen Kuchenspendern und den Menschen, die einige süße Leckereien mit nach Hause nahmen. schi