Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg

Waldhof/Sandhofen SPD will Übergangslösungen für Krippen und Kindertagesstätten / Stadt hält Container als Provisorien für grundsätzlich machbar

„Es ist uns wichtig, hier schnell zu reagieren“

Archivartikel

„Ich bekomme jeden Tag die Ängste der Eltern mit“: Mit diesen Worten hatte Kerstin Helmling, die Leiterin des Eltern-Kind-Zentrums Speckweg auf dem Waldhof, im Bezirksbeirat die schwierige Betreuungssituation in den nördlichen Stadtteilen auf den Punkt gebracht. Viele Eltern suchen händeringend einen Kita- oder Krippenplatz oder müssen weite Wege in Kauf nehmen.

Auf die Engpässe hat die

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3834 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00