Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg

Serie „Mein Viertel“, Teil 21 – Waldhof Angelika und Rolf Remmele sind in der Hessischen Straße zuhause / Närrische Familie schätzt den Zusammenhalt im Quartier

„Freunde, auf die man sich verlassen kann“

Archivartikel

Als Rolf Remmele im Alter von drei Jahren in die Hessische Straße zieht, gibt es nur wenige Häuser in der Umgebung: „Es gab viel freies Gelände, ich habe als Kind auf der Straße Fußball gespielt, Autos fuhren fast keine“, erinnert sich der Waldhöfer. Vom neuen Zuhause war der Junge anfangs aber nicht begeistert: „Ich bin ausgebüxt und dahin zurück, wo ich auf die Welt kam.“

Geboren

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4274 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema