Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg

Gartenstadt/Schönau Freilichtbühne baut in die Geschichte rund um den Heiligen St. Martin Haustiere ein

Gänse treten ins Rampenlicht

Archivartikel

Mit neuer Geschichte leiteten die Darsteller der Freilichtbühne die St. Martinsfeier in der Gartenstadt ein. „Mein Papa Joachim Franz hat das Martinsspiel umgeschrieben und neue Figuren eingebaut“, berichtete die neunjährige Naomi. Das Mädchen schlüpfte dafür in die Verkleidung des kleinen Schweinchens.

Gemeinsam mit der Wildgans, gespielt von ihrer älteren Schwester, Mia Lelia Franz,

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3484 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00