Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg

Waldhof: "Was ä Theater"-Ensemble probt fleißig für Premiere

"Graf Gogs vum Waldhof"

Archivartikel

Mit einer abgesperrten Bar, ohne Telefon und Bargeld macht Haussitting keinen Spaß! Doch Richard Graf fällt schon etwas ein, um sich die Zeit in der Villa seines Cousins ein wenig angenehmer zu gestalten. Prompt vermietet er einige Zimmer des luxuriösen Anwesens an skurrile Gestalten um so sein Taschengeld etwas auszubessern. So finden sich Kräutergelehrte Lieselotte Liebstöckel und

...
Sie sehen 31% der insgesamt 1289 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00