Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg

Waldhof Stratmann und Noethen bei den Kulturtagen

Hommage an Heine

Die Schauspieler Cordula Stratmann und Ulrich Noethen sind am Samstag, 15. September, um 19.30 Uhr (Einlass 18.30 Uhr) zu Gast bei den Kulturtagen im Franziskushaus. Sie beleuchten die Dichtkunst und das Leben des Schriftstellers Heinrich Heine. Eine Auswahl seiner Texte soll den Zuschauern einen Eindruck der vielen Facetten seines Schaffens vermitteln, heißt es in der Ankündigung.

Letzter Dichter der Romantik

Heinrich Heine gilt als letzter Dichter der Romantik. Er ist ein Klassiker der deutschen Literatur und weltberühmt für die Ironie seiner Texte. Heine ist darüber hinaus bekannt als Begründer des Feuilletons sowie des freien Schriftstellerberufes. Noethen leiht dem Dichter seine Stimme, Stratmann geht auf das Leben des Künstlers ein. Cordula Stratmann ist eine vielfach ausgezeichnete Moderatorin, Bestseller-Autorin und Schauspielerin. Ulrich Noethen ist Träger des Deutschen Filmpreises und Gewinner der Goldenen Kamera. Seinen Durchbruch vor der Kamera feierte Noethen mit der Filmproduktion „Comedian Harmonists“. schi

Info: Infos und Tickets: kulturtage-waldhof.de, reservix.de